Sicherheitslücke in Windows 10 / 11 ab Version 1809

Die aktuell entdeckte Sicherheitslücke in Windows 10 und 11 ab Version 1809 kann nur ausgenutzt werden wenn sich der Angreifer direkt am Gerät befindet. So verhindern Sie es…

Angreifer können beliebigen Code im System ausführen und so das komplette System übernehmen. Die Sicherheitslücke lässt sich aber simpel mit einem Code in der Powershell beheben.

Öffnen Sie dazu die Powershell und geben folgenden Befehl ein:

icacls %windir%\system32\config\*.* /inheritance:e

Alternativ, sollte der Code nicht funktionieren, dann den unten stehenden Verwenden.

icacls c:\windows\system32\config\*.* /inheritance:e

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.