Microsoft schließt Lücke in SMBv3

Microsoft hat eine Sicherheitslücke im SMBv3 Protokoll geschlossen. Das Update wurde kurzfristig freigegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Informationen zur Datenschutzerklärung.