Firefox – Rechtschreibprüfung funktioniert nicht mehr / aktivieren

Firefox – Rechtschreibprüfung funktioniert nicht mehr / aktivieren
Artikel jetzt bewerten

Wenn die Rechtschreibprüfung in Firefox streikt, dann erfahren Sie hier wie Sie diese wieder reparieren können.Die Rechtschreibprüfung bei Firefox ist durchaus hilfreich, wenn Sie denn auch richtig funktionieren würde. Leider kommt es bei den aktuellen Versionen von Mozillas Firefox immer wieder zu Problemen. Obwohl sie die automatische Rechtschreibprüfung aktiviert haben, werden die geschrieben Texte nicht kontrolliert.

 

Rechtschreibprüfung bei Mehrzeilen-Feldern und Einzeilen-Feldern

Im Normalfall sollten Fehler mit einer roten unterstrichenen Linie markiert werden. Dies funktioniert nur bei einem mehrzeiligem Textfeld, wie Sie häufig bei Kommentaren genutzt werden. Die Funktion kann aber auch bei Forenbeiträgen, zum Schreiben in WordPress, Drupal oder anderen Text-basierten Editoren verwendet werden. Im folgenden wird erläutert, wie Sie die Rechtschreibprüfung reparieren, wenn Sie bereits aktiviert ist, aber nicht funktioniert.

Nachdem Sie die folgenden Einstellungen getätigt haben, werden auch einzeilige Textfelder kontrolliert. Ich möchte Ihnen hier zuvor noch ein Wörterbuch empfehlen, das wir auch selbst nutzen. Das deutsche Standard Wörterbuch ist leider nicht so präzise und aktuell, deswegen nutzen wir das Wörterbuch von Björn Jacke.

Hier können Sie das deutsche Wörterbuch für Firefox herunterladen.

 

Anleitung zur Reparatur

  • Öffnen Sie Firefox und geben about:config in die Adresszeile.
  • Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage.
  • Suchen Sie den Eintrag layout.spellcheckDefault.
  • Setzen Sie den Eintrag von 1 auf 2.

firefox rechtschreibprüfung funktioniert nicht reparieren aktivieren einstellen

0 ist deaktiviert, 1 aktiviert bei mehrzeiligen Feldern, 2 bei allen Feldern.

 

Nützliche Links

Diskussionen zum Beitrag im IT Tweak Forum.

Weitere Tipps und Tricks zu Software finden Sie hier.

 

Beitragsbildquelle: Firefox Screenshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.