Windows 11 – Godmode aktiviert alle Einstellungen

So aktivieren Sie den Godmode, der alle Einstellungen an einem Ort vereint im aktuellen Windows 11.

Der sogenannte „Godmode“ wurde erstmals mit Windows 7 bekannt und hat sich durch die weiteren Versionen gezogen. Auch in Windows 11 gibt es wieder einen Modus der Götter. Dieser zeigt alle Windows-Einstellungen in einem einzigen Bereich an. Manche finden es unübersichtlich weil es einfach zu viele Einstellungen auf einmal sind, andere wiederum nutzen den Godmode lieber als die normalen Einstellungen. Für letztere, haben wir hier nochmal die Vorgehensweise zur Aktivierung des Godmodes in Windows 11 beschrieben. Es handelt sich dabei lediglich um eine einfache Verknüpfung und ist innerhalb von einer Minute erstellt.

godmode windows 11 aktivieren einstellungen setup
Auszug aus dem Godmode von Windows 11 ©Microsoft

Godmode aktivieren

  • Drücken Sie die rechte Maustaste auf einem freien Bereich auf dem Desktop oder einem Ordner.
  • Wählen Sie jetzt Neu und dann Verknüpfung aus.
  • Tragen Sie unter „Geben Sie einen Speicherort des Elements ein:“ folgendes ein.
explorer.exe shell:::{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
  • Klicken Sie dann auf weiter, tragen einen Namen für die Verknüpfung ein und wählen fertig stellen.
  • Jetzt haben Sie eine neue Verknüpfung mit der Sie auch an diverse Einstellungen gelangen, die so nicht einfach erreichbar sind.
godmode windows 11 aktivieren einstellungen setup
© Microsoft

Das Icon lässt sich übrigens auch relativ schnell durch ein anderes System-Icon oder eigenes Icon ersetzen. Genauso wie der Verknüpfungs-Pfeil, falls Sie dieser stört. Er wird für jede Verknüpfung angelegt, kann aber mit einem kleinen Trick ausgeblendent werden. Wie das funktioniert zeigen wir ihnen hier.

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 11 finden Sie hier.


Beitragsbildquelle: © Microsoft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Informationen zur Datenschutzerklärung.