Windows 10 – Mehrere Monitore richtig einrichten

Mehrere Monitore bieten diverse Vorteile beim Arbeiten. So richten Sie ihr Multi-Monitor Setup mit 2 oder mehr Monitoren unter Windows 10 ein.

Diese Anleitung erklärt ihnen die wichtigsten Einstellungen eines Multi-Monitor Setups in Windows 10. Als Grundlage nutzen wir hier die zur Zeit aktuelle Windows 10 Version 20H2. Die Anleitung funktioniert aber auch mit älteren oder neueren Version von Windows 10. Sollte sich in kommenden Versionen etwas ändern, werden wir Sie hier natürlich auf dem laufenden halten. Die Anleitung wird dann dies hingehend erweitert oder angepasst. Nach dem Start einer Anwendung wird diese nicht auf dem von ihnen vorgesehen Monitor geöffnet? Hier finden Sie einen kleinen Trick, der das Problem bei den meisten Programmen und Apps behebt.

Multi-Monitor-Setup

Mehrere Monitore einrichten

youtube logo

An dieser Stelle wird ihnen ein Video von Youtube angezeigt.

Weitere Hinweise zum Datenschutz und Cookies finden Sie unter: YouTube Datenschutz

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Informationen unter Datenschutz

Definieren Sie zuerst ihren Haupt-Monitor. Anwendungen, Apps und Einstellungen werden primär auf diesem Monitor angezeigt. Im Beispiel verwenden wir hier nur 2 Monitore.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf ihrem Desktop.
  • Wählen Sie jetzt Anzeigeeinstellungen aus.
  • Der Erkennen Button hilft ihnen dabei zu identifizieren welchen Monitor Windows als 1 und welchen als 2 definiert.
  • Klicken Sie jetzt auf ihren Monitor den Sie als Hauptmonitor verwenden möchten. Sie haben die Wahl zwischen 1 oder 2.
  • Setzen Sie einen Haken bei Diese Anzeige als Hauptanzeige verwenden.
multi-monitor-setup mehrere monitore einstellung Hz auflösung position

Position auf ihrem Schreibtisch

Windows 10 weiß nicht, wie Sie die Monitore auf ihrem Schreibtisch angeordnet haben. Damit alle Anzeigen korrekt dargestellt werden und die Maus sich auch richtig verhält, müssen Sie die Positionierung auf dem Tisch einstellen. Dazu klicken Sie einfach auf 1 oder 2 und schieben den Monitor nach links oder rechts. Alternativ dazu können Sie die Monitore auch übereinander anordnen, falls Sie einen Monitor auf dem Schreibtisch und den anderen an der Wand darüber nutzen.

Auflösung und Bildwiederholungsrate (Hz) für Monitore einstellen

Standardmäßig nutzt Windows im optimalen Fall die höchste Auflösung die das Panel im Monitor unterstützt. Dies setzt natürlich eine Installation der Grafikkarten-Treiber voraus. Die Bildwiederholungsrate wird hier aber meist auf 60Hz voreingestellt. Leistet ihr Monitor mehr als die vordefinierten 60Hz, sollten Sie hier nochmal selber die höchste verfügbare Herz-Zahl einstellen. Nutzen Sie Monitore mit unterschiedlichen Panels, also auch unterschiedlicher Auflösung und Hz-Zahl, müssen diese erst eingestellt werden. Die Einstellung müssen Sie dann separat für jeden Monitor tätigen.

Die Auflösung ihres Monitors lässt sich direkt im Punkt Anzeige einstellen. Die Bildwiederholungsrate (Hz) wird hier leider nicht angezeigt. Hierzu klicken Sie auf den Link Erweiterte Anzeigeeinstellungen. Hier können Sie jetzt die Hz-Zahl ihres Monitors anpassen. Führen Sie diesen Schritt für beide Monitore durch. Der wechsel zwischen den Monitoren erfolgt durch klicken auf Monitor 1 oder Monitor 2 ganz oben im Punkt Anzeige.

2ten Monitor als Duplikat oder Erweiterung

Sie haben die Möglichkeit zwischen verschiedenen Anzeigen auf dem 2ten Monitor zu wählen. Hier wird definiert ob das angezeigte auf dem Haupt-Monitor dupliziert, oder erweitert werden soll. Zudem lässt sich hier auch eine einzelne Verwendung eines Monitors festlegen.

Unter dem Punkt Mehrere Bildschirme haben Sie ein Auswahlmenü mit dem Sie jetzt die unten genannten Punkte wählen können. Dies sollten Sie aber nur für den Haupt-Monitor einstellen, da es sonst unter Umständen zu Verwirrung kommen kann. Folgende Punkte stehen ihnen zur Verfügung.

  • Diese Anzeigen duplizieren stellt eine exakte Kopie ihres Haupt-Monitors auf dem zweiten Monitor bereit.
  • Diese Anzeige erweitern bietet ihnen auf dem zweiten Monitor einen freien Desktop zum Arbeiten.
  • Nur auf 1 anzeigen nutzt zur Anzeige aller Inhalte nur den als 1 definierten Monitor.
  • Nur auf 2 anzeigen nutzt zur Anzeige aller Inhalte nur den als 2 definierten Monitor.
multi-monitor-setup mehrere monitore einstellung Hz auflösung position

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 10 finden Sie hier.


Beitragsbildquelle: Windows 10 Desktop Screenshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.