IPTV – Fernsehen mit VLC am PC, Handy, oder Tablet streamen

Ihr IPTV mit dem VLC Player am Computer, Handy oder Tablet empfangen und dort sogar dann auch Aufnehmen. Das ganze komplett ohne Empfangs-Box ihres Anbieters. Diese Anleitung erklärt ihnen wie Sie dabei vorgehen.

IPTV ist eine tolle Sache, doch meist müssen sie ihr Fernsehen auf das heimische TV-Gerät beschränken. Die IPTV-Anbieter liefern meist nur eine Empfangs-Box für einen Fernseher. Eine zweite gibt es meistens nur gegen Aufpreis. Es gibt aber noch eine andere alternative, wie Sie ihr IPTV auch ohne eine extra BOX empfangen können. Es ist zwar nicht so komfortabel aber dafür eine kostenlose Alternative. Alles was Sie dazu brauchen ist ein PC, Handy oder Tablet und den VLC Player.

Was ist Multicast und welchen Anbieter brauchen Sie?

Als Multicast wird eine URL, Beziehungsweise Netzwerkadresse bezeichnet, unter dieser ein bestimmter Sender zu erreichen ist. Die Adressen sind global festgelegt und bei jedem IPTV Anbieter gleich. Es ist also völlig egal, ob Sie bei der Telekom, Vodafone, UnityMedia oder 1und1 ihren Vertrag haben. Die Multicast Adresse für einen bestimmten Sender ist bei allen Anbietern identisch. Einen kleinen Unterschied gibt es allerdings doch. Es gibt alte und neue Multicast Adressen. Neue Multicast Adressen erkennen Sie an der etwas längeren Zeichenfolge. Sie haben noch weitere Zeichen vor dem @-Zeichen.

VLC kann mehr als Sie denken

Mit VLC können Sie nicht nur alle möglichen Video-Formate abspielen, sondern auch streams Empfangen. Dies wissen aber nur die wenigsten, da sich die Funktion dafür etwas versteckt hält. So ist es jetzt auch möglich das IPTV-Signals direkt vom Router als Stream abzugreifen. VLC macht es möglich. So können Sie sich bequem mit dem Laptop,Tablet oder Handy überall in der Wohnung hinsetzen und Fernsehen schauen, ganz ohne Box des Anbieters. Einziger Nachteil ist das Umschalten zwischen den Sendern. Dies geht leider nicht so komfortabel über die Fernbedienung, sondern muss manuell in VLC erfolgen.

Dafür hat es den großen Vorteil, das Sie Sendungen direkt am PC aufnehmen können und diese auch Archivieren können. Die Empfangs-Boxen der IPTV-Anbieter haben diese Möglichkeit leider nicht. geht die Festplatte in der Box mal kaputt, sind auch alle Aufnahmen des Video-Rekorders weg. Hier wäre eine Cloud-Basierte Lösung sicherlich noch wünschenswert.

Die einzige Voraussetzung ist, dass sich der Rechner im gleichen Netzwerk befindet in dem auch der Router ist. Dies sollte aber in den meisten Fällen zutreffen. Zudem muss natürlich VLC installiert sein.

VLC Player Download

Anleitung – Stream einrichten

  • Installieren Sie VLC auf ihrem Gerät und öffnen es.
  • Klicken Sie im Menü auf Medien und Netzwerkstream öffnen.
  • Tragen Sie die Multicast Adresse des gewünschten Senders in das Feld ein.
  • Drücken Sie auf Wiedergabe und der stream startet.
  • Eine Liste mit allen gängigen Sendern finden Sie weiter unten.
iptv vlc stream pc computer tv fernsehen ansehen streamen
Quelle: VLC Player Screenshot

 

Eigene Playlist der Sender erstellen

Sie können die Sender einzeln eintragen oder eine Playlist mit allen Sendern direkt hier herunterladen. Alternativ können Sie sich auch eine bestehende bearbeiten oder eine eigene Playlist mit ihren Lieblings-Sendern erstellen. Wie das geht, zeigt die folgende Anleitung.

  • Öffnen Sie den Texteditor von Windows.
  • Schreiben Sie in die erste Zeile #EXTM3U
  • In die zweite Zeile tragen Sie ihren ersten Sender ein #EXTINF:0,(1) Das Erste
  • In die dritte Zeile tragen Sie die Multicast Adresse ein rtp://87.141.215.251@232.0.10.35:10000
  • Die vierte Zeile wäre dann ihr Sender Nummer zwei #EXTINF:0,(2) ZDF
  • Anschließend in die fünfte Zeile wieder die Multicast Adresse usw.
  • Wenn Sie die Datei gespeichert haben, müssen Sie die Endung.txt noch durch.m3u ersetzen.
  • Jetzt können Sie die Playlist mit dem VLC Player öffnen. Rechte Maustaste drücken, öffnen mit… wählen und VLC Player auswählen.
iptv vlc stream pc computer tv fernsehen ansehen streamen playlist erstellen
Quelle: Screenshot Texteditor

Alte Multicast Adressen Playlist Download

Neue Multicast Adressen Playlist Download

Liste der TV-Sender (neues Multicast)

Sender neues Multicast

SenderMulticast Adresse
ZDFrtp://87.141.215.251@232.0.10.234:10000
RTLrtp://87.141.215.251@232.0.10.135:10000
Pro7rtp://87.141.215.251@232.0.10.120:10000
Pro7MAXXrtp://87.141.215.251@232.0.10.122:10000
Kabel 1rtp://87.141.215.251@232.0.10.82:10000
Kabel 1 Dokurtp://87.141.215.251@232.0.11.2:10000
SIXXrtp://87.141.215.251@232.0.10.157:10000
Super RTLrtp://87.141.215.251@232.0.10.201:10000
RTL IIrtp://87.141.215.251@232.0.10.140:10000
Voxrtp://87.141.215.251@232.0.10.221:10000
RTL Nitrortp://87.141.215.251@232.0.10.143:10000
RTLPlusrtp://87.141.215.251@232.0.10.240:10000
n-tvrtp://87.141.215.251@232.0.10.111:10000
SAT.1rtp://87.141.215.251@232.0.10.146:10000
Sat1.Goldrtp://87.141.215.251@232.0.10.149:10000
3satrtp://87.141.215.251@232.0.10.2:10000
artertp://87.141.215.251@232.0.10.10:10000
zdf_neortp://87.141.215.251@232.0.10.236:10000
ZDFinfortp://87.141.215.251@232.0.10.237:10000
ONErtp://87.141.215.251@232.0.10.49:10000
KiKArtp://87.141.215.251@232.0.10.85:10000
Phoenixrtp://87.141.215.251@232.0.10.116:10000
WDRrtp://87.141.215.251@232.0.10.222:10000
NDRrtp://87.141.215.251@232.0.10.104:10000
NDR Hamburgrtp://87.141.215.251@232.0.10.105:10000
HRrtp://87.141.215.251@232.0.10.71:10000
BR Nordrtp://87.141.215.251@232.0.10.25:10000
BR Südrtp://87.141.215.251@232.0.10.26:10000
Das Erstertp://87.141.215.251@232.0.10.35:10000
SWR BWrtp://87.141.215.251@232.0.10.202:10000
SWR RPrtp://87.141.215.251@232.0.10.203:10000
MDR Sachsenrtp://87.141.215.251@232.0.10.93:10000
MDR Thüringenrtp://87.141.215.251@232.0.10.95:10000
rbb Berlinrtp://87.141.215.251@232.0.10.129:10000
SRrtp://87.141.215.251@232.0.10.200:10000
ARD Alphartp://87.141.215.251@232.0.10.9:10000

HD-Sender neues Multicast

SenderMulticast Adresse
Das Erste HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.35:10000
ZDF HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.234:10000
3sat HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.2:10000
arte HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.10:10000
zdf_neo HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.236:10000
ZDFinfo HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.237:10000
ONE HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.49:10000
KiKA HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.85:10000
Phoenix HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.116:10000
WDR HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.222:10000
NDR HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.104:10000
hr HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.71:10000
BR Süd HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.26:10000
SWR BW HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.202:10000
SWR RP HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.203:10000
MDR Sachsen HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.93:10000
rbb Berlin HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.129:10000
SR HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.200:10000
Tagesschau24 HDrtp://87.141.215.251@232.0.20.205:10000

Liste der TV-Sender (altes Multicast)

Sender altes Multicast

SenderMulticast Adresse
Das Erstertp://@239.35.10.4:10000
ZDFrtp://@239.35.10.5:10000
RTLrtp://@239.35.20.10:10000
Pro7rtp://@239.35.20.21:10000
Pro7 MAXXrtp://@239.35.20.33:10000
Kabel 1rtp://@239.35.20.38:10000
SIXXrtp://@239.35.20.9:10000
Super RTLrtp://@239.35.20.39:10000
RTL IIrtp://@239.35.20.22:10000
Voxrtp://@239.35.20.11:10000
RTL Nitrortp://@239.35.20.59:10000
n-tvrtp://@239.35.20.47:10000
SAT.1rtp://@239.35.20.20:10000
SAT.1 (Regional)rtp://@239.35.20.15:10000
SAT.1 (Regional)rtp://@239.35.20.14:10000
SAT.1 (Regional)rtp://@239.35.20.13:10000
SAT.1 (Regional)rtp://@239.35.20.12:10000
SAT.1 (Regional)rtp://@239.35.20.8:10000
Sat1.Goldrtp://@239.35.20.24:10000
3satrtp://@239.35.10.6:10000
artertp://@239.35.10.20:10000
zdf_neortp://@239.35.10.27:10000
ZDFinfortp://@239.35.10.28:10000
ONErtp://@239.35.10.21:10000
KiKArtp://@239.35.10.19:10000
Phoenixrtp://@239.35.10.22:10000
WDRrtp://@239.35.10.18:10000
NDRrtp://@239.35.10.10:10000
hrrtp://@239.35.10.8:10000
BR Südrtp://@239.35.10.7:10000
BR Nordrtp://@239.35.10.13:10000
SWR BWrtp://@239.35.10.16:10000
SWR RPrtp://@239.35.10.17:10000
MDR (Sachsen A.)rtp://@239.35.10.29:10000
MDR (Sachsen A.)rtp://@239.35.10.30:10000
RBB Brandenburgrtp://@239.35.10.34:10000
rbb Berlinrtp://@239.35.10.14:10000
SRrtp://@239.35.10.15:10000
Tagesschau24rtp://@239.35.10.25:10000
BR alphartp://@239.35.10.24:10000

HD-Sender altes Multicast

Das Erste HDrtp://@239.35.10.1:10000
ZDF HDrtp://@239.35.10.2:10000
3sat HDrtp://@239.35.10.47:10000
arte HDrtp://@239.35.10.3:10000
zdf_neo HDrtp://@239.35.10.55:10000
ZDFinfo HDrtp://@239.35.10.56:10000
ONE HDrtp://@239.35.10.58:10000
KiKA HDrtp://@239.35.10.11:10000
Phoenix HDrtp://@239.35.10.48:10000
WDR HDrtp://@239.35.10.53:10000
NDR HDrtp://@239.35.10.50:10000
hr HDrtp://@239.35.10.60:10000
BR Süd HDrtp://@239.35.10.49:10000
SWR BW HDrtp://@239.35.10.51:10000
SWR RP HDrtp://@239.35.10.52:10000
MDR HDrtp://@239.35.10.61:10000
Tagesschau24 HDrtp://@239.35.10.63:10000
RBB HDrtp://@239.35.10.62:10000

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Software finden Sie hier.

Quelle: iptv-anbieter.info
Artikelbildquelle: Screenshot VLC Player

4 Kommentare

  1. Hallo

    ich finde Ihren Artikel über sat-ip sehr spannend. Schließlich ist diese Technik noch recht neu und auch noch nicht ganz ausgereift.

    In der Tat verhält es sich so, das man derzeit bei einer sat-ip Box den Netzwerkstream nicht aufnehmen kann.

    Ich bin kürzlich in eine größere Wohnung umgezogen und wollte dort im Arbeitszimmer neben Wohn- und Schlafzimmer ebenfalls Sat Empfang einrichten. Dies hat auch mit dem VLC-Player unter Windows 7 wunderbar geklappt. In Ihrem Artikel schreiben Sie weiter, dass man auch aufnehmen kann. Dies scheint bei mir aber mit dem vlc nicht zu klappen, da der Aufnahmebutton ausgegraut ist. Mache ich einen Fehler oder geht es derzeit noch nicht? Mein Sat Receiver ist ein Humax UHD 4-Tune+ Gerät. Angebunden bin ich via Gigabit Netzwerk am Router.Mit meinem Zweit Sat Receiver Technisat Digio-S2 geht es auch nicht.

    • Hallo Herr Müller,
      ich bezog mich bei der Aufnahmefunktion nicht direkt auf die Funktion des VLC-Players sondern auf die Möglichkeit des Screencapture-Verfahrens. Die Möglichkeit direkt im VLC Aufnahmen zu starten habe ich bislang noch nicht genutzt. Ich denke auch das hier OBS-Studio die bessere Wahl ist, da die Aufnahmen direkt in ein angenehmes Format gespeichert und komprimiert werden.

  2. Hallo,

    zur Zeit haben 1&1 IPTV-Nutzer Schwierigkeiten TV am PC zu Schauen. Sind die Multicast-Adressen tatsächlich nicht an den Provider gebunden? Die früheren Adressen für die Telekom begannen mit 239, die für Vodafone mit 232.0.1/2.xxx.

    Für eine Antwort schon mal herzlichen Dank!

    MfG

    Klaus Streng

    • Es kann durchaus möglich sein, dass sich mittlerweile dort etwas geändert hat. Ich kann es leider nicht mehr kontrollieren, da momentan kein TV-Anschluss meinerseits besteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.