Android 12 – Diese Smartphones bekommen das Update

Diese Smartphones, bekommen das neue Android 12 Update. In der Liste finden Sie alle relevanten Informationen zu den einzelnen Herstellern.

Momentan sind es nur spekulative Angaben die wahrscheinlich zutreffen werden. Eine Bestätigung seitens der Hersteller ist noch nicht erfolgt. Sobald sich dies ändert, werden wir natürlich den Artikel dementsprechend aktualisieren, damit Sie genau wissen, ob ihr Gerät das Update erhält. Dann erhalten Sie auch eine ungefähre Zeitangabe, wann Sie mit dem Update rechnen können.

google android 11 logo
© Google/Android

Android 12 fast fertig

Android 12 steht in den Startlöchern und ist in der ersten beta-Version bereits erschienen. Der offizielle Release für Endverbraucher wird sehr wahrscheinlich im 2.Quartal 2021 erscheinen. Sobald es eine finale Version gibt, können die Hersteller damit beginnen Android 12 auf die jeweiligen Geräte abzustimmen. Dieser Termin wird von Google mit Anfang Juli angegeben. Meist werden dann noch vorinstallierte Apps hinzugefügt, oder der eine oder andere Treiber bearbeitet. Bis das fertige Android 12 dann endlich bei ihnen auf dem Smartphone verfügbar ist, kann es schon mal ein paar Monate dauern. Als erstes erhalten die Google Pixel Geräte das neue Android. Danach erhalten auch alle anderen Geräte die neue Android Version.

Zudem kommt hinzu, das nicht jedes Gerät ein Upgrade auf die nächst höhere Android Version bekommt. Das liegt ganz alleine beim Hersteller des Smartphones. Meist werden aktuelle Geräte bevorzugt. Ältere Geräte erhalten Updates nur sehr spät oder im schlimmsten Fall gar nicht. Sie können zwar das Handy auch manuell mit einem neuen Android flashen, aber bedenken Sie immer, das ihre Garantie damit erlischt. Beachten Sie bitte auch, dass die neue Version nicht unbedingt reibungslos auf ihrem Gerät läuft wenn Sie es flashen.

Diese Geräte bekommen Android 12

In der folgenden Tabelle sind alle Geräte aufgelistet, die das Update laut Herstellerangaben erhalten. Sie sind nach den jeweiligen Herstellern sortiert. Als erstes natürlich die eigene Hausmarke Google und dann alle weiteren Hersteller. Momentan noch spekulativ.

Asus

  • ROG Phone 3
  • ROG Phone 5
  • Zenfone 7 und Pro
  • Zenfone 8

Google

  • Pixel 3 und XL
  • Pixel 3a und XL
  • Pixel 4 und XL
  • Pixel 4a und 5G
  • Pixel 5

Huawei / Honor

Durch die Sanktionen der USA sind aktuell hier keine Angaben möglich. Eventuell bekommen die kommenden Geräte wieder eine reguläre Android Version.

LG

  • G8 und X Thinq
  • Q31
  • Q52
  • Q92
  • V50 und s
  • V60 Thinq
  • Velvet und 4G
  • Wing

Motorola

  • Edge-Reihe
  • G9-Reihe
  • Razr-Falt-Reihe

Nokia

  • G10 und G20
  • X10 und X20
  • 1.3, 2.4, 3.4, 5.3 und 8.3 5G

OnePlus

  • 7 und Pro
  • 7T und Pro
  • 8 und Pro
  • 8T
  • 9 und Pro

Oppo

  • Find X2 und Pro
  • Find X3 Lite, Neo und Pro

Realme

  • X3 Super Zoom
  • X50 5G und X50 Pro 5G
  • X7 und X7 Pro 5G

Samsung

  • Galaxy A32 5G
  • Galaxy A42 5G
  • Galaxy A51
  • Galaxy A52 und A52 5G
  • Galaxy A71
  • Galaxy A72
  • Galaxy S10, S10+, S10e und Lite
  • Galaxy S20, S20+, S20 FE und Ultra
  • Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra
  • Galaxy Note 10, Note 10+ und Lite
  • Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra
  • Galaxy Fold
  • Galaxy Z Fold 2
  • Galaxy Z Flip

Sony

  • Xperia 1 II
  • Xperia 5 II
  • Xperia 1 III
  • Xperia 5 III
  • Xperia 10 III

Xiaomi

  • Mi 10, Lite und Pro
  • Mi 10T, Lite und Pro
  • Mi 11, Lite und Ultra
  • Mi 11i
  • Mi Note 10, Pro und Lite
  • Poco F2 Pro
  • Poco F3
  • Poco X2 und X3
  • Redmi K30 5G und K30 Pro
  • Redmi K30i 5G

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Software finden Sie hier.

Quelle: pcwelt.de
Beitragsbildquelle: © Google / Android

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.