Galaxy Note 8 – Bild von Samsungs neuem Flaggschiff geleakt

Artikel jetzt bewerten

Erste Bilder vom Samsung Galaxy Note 8 geleakt. Das erste Bild wurde via Twitter von Poyoco Tech geleakt. Es gibt Aufschluss über einige mögliche Features des Smartphones.

Auf Twitter ist jetzt das erste Bild des geplanten Samsung Galaxy Note 8 aufgetaucht. Es handelt sich zwar nur um ein Render-Modell aber es gibt schon Aufschluss über das neue Design des Flagschiffs aus dem Hause Samsung. Der Home Button ist auf dem Bild überhaupt nicht mehr zu sehen. Er könnte sich dem nach an der Seite befinden oder als Touch-Version im Display verbaut sein. Die Aussparung für den Stylus Pen ist auch gut zu erkennen. Als USB Schnittstelle wird wohl die neuste USB 3.1 Variante beim Galaxy Note 8 verbaut sein. Das neue Flagschiff von Samsung wird eventuell auf der diesjährigen IFA im September vorgestellt.

 

Hardware im Galaxy Note 8

Natürlich gibt es auch Spekulationen zur verbauten Hardware im neuen Flaggschiff. Wenn diese Stimmen, wird es wohl ein echtes Hammer-Smartphone. Das wird sich natürlich auch im Preis wiederspiegeln. Der dürfte wohl zur Einführung das erste Mal an die 1000 Euro Grenze ran kommen. Damit wäre es das erste Mal bei Samsung, dass Sie diese Marke mit einem Smartphone erreichen. Auf dem Bild ist deutlich eine große Aussparung für eine Dual-Kamera zu sehen.

Des weiteren sollen sich 8GB Ram auf der Platine befinden. Angeschoben soll dann alles von einem Hauseigenen Exynos 8895 Prozessor werden. Ein eingelassener Fingerabdrucksensor soll ebenfalls mit an Board des Galaxy Note 8 sein. Die Lautsprecher kommen wohl wahrscheinlich aus dem Hause AKG. Es wird wohl ein fest verbauter Akku verwendet, da sich der Einschub für Speicherkarte und SIM-Karte wie beim Galaxy S7 oben befindet. Als Anschluss für Kopfhöhrer wird wohl ein 3,5mm Klicken-Stecker unterhalb des Note 8 verbaut werden.

 

Twitter Post

 

Quelle: via Twitter
Beitragsbildquelle: Poyoco Tech via Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.