Raspberry Pi – Php Upload Limit für Backup Einstellen

Php Upload Limit umgehen auf dem Raspberry Pi. Sie benötigen diese Anleitung, wenn Sie einen eigenen Webserver installiert haben und ein größeres Backup einspielen möchten.

Nachdem Sie ihren Webserver / WordPress installiert und eingerichtet haben, kommt meist noch ein Backup. In dem Fall, dass Sie ihren Raspberry Pi als Test-Server nutzen, möchten sie wahrscheinlich auch mit einem Backup ihrer Seite arbeiten. Dieses stellt Sie aber meist vor ein Hindernis. Standardmäßig ist das php Upload Limit auf maximal 2MB limitiert. Hier erklären wir ihnen, wie Sie dieses Upload Limit umgehen können.

raspberry pi 4 model b 4gb

In ein paar kurzen Schritten werden die php.ini und wp-config.php angepasst. Diese beiden Dateien sind dafür zuständig, dass Limit festzulegen. Auf externen Servern haben Sie meist keinen oder nur geringen Einfluss diese Werte zu ändern. Dies dient Hauptsächlich als Schutzmaßnahme. Da es sich hierbei aber um ihren eigenen Server handelt, stellt dies kein Problem mehr da.

Voraussetzungen und Verwendete Komponenten

Diese Komponenten wurden verwendet und mit der unten genannten Software bereits installiert. Anleitungen dazu finden Sie hier.

  • Raspberry Pi 4 mit Raspbian Buster Betriebssystem.
  • Installierter Apache Webserver, PHP und WordPress.

Php Upload Limit in php.ini einstellen

  • Öffnen Sie ihr Terminal mit der Tastenkombination STRG + T.
  • geben Sie folgenden Befehl ein und bestätigen mit der Enter-Taste.
  • Verwenden Sie eine ältere php-Version, passen Sie die Zahl 7.3 im Befehl an ihre Version an (5 oder 7.1)
sudo nano /etc/php/7.3/apache2/php.ini
  • Suchen Sie nach der Zeile upload_max_filesize = 2M und geben Sie ihre gewünschte Größe an. Im Beispiel sind es 800MB.
  • Mit der Tastenkombination STRG + W können Sie direkt den Befehl suchen und gelangen an die gewünschte Stelle.
  • Das gleiche gilt für den Befehl post_max_size.
post_max_size = 800M
  • Speichern und beenden Sie den nano-Editor mit der Tastenkombination STRG + O, ENTER, STRG + X.
  • Starten Sie den Apache-Server einmal neu damit die Änderungen wirksam werden.
sudo service apache2 restart

Php Upload Limit in WordPress Konfiguration einstellen

Reicht es nicht aus, das Upload Limit in der php.ini einzustellen, müssen Sie noch die Konfigurations-Datei von WordPress selbst bearbeiten.

  • Öffnen Sie ihr Terminal mit der Tastenkombination STRG + T.
  • geben Sie folgenden Befehl ein und bestätigen mit der Enter-Taste.
  • WordPress ist das Standart-Verzeichnis. Haben Sie bei der Installation von WordPress einen anderen Verzeichnis-Namen eingegeben, müssen Sie diesen hier im Befehl ändern.
sudo nano /var/www/html/wordpress/wp-config.php
  • Fügen Sie folgenden Zeilen ganz unten in die Datei ein. 500M steht hierbei für eine Upload-Größe von 500MB. Sie können hier auch mehr oder weniger angeben.
@ini_set( 'upload_max_filesize' , '500M' );
@ini_set( 'post_max_size' , '500M' );
@ini_set( 'memory_limit' , '256M' );
@ini_set( 'max_execution_time ' , '300' );
@ini_set( 'max_input_time' , '300' );
  • Speichern und beenden Sie den nano-Editor mit der Tastenkombination STRG + O, ENTER, STRG + X.
  • Starten Sie den Apache-Server einmal neu damit die Änderungen wirksam werden.
sudo service apache2 restart

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Raspberry Pi finden Sie hier.

Quelle: stackoverflow.com
Beitragsbildquelle: Raspbian Screenshots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.