Windows 11 – Verknüpfungs-Pfeil ausblenden / entfernen

Der Verknüpfungs-Pfeil lässt sich mit Hilfe der Registrierung in Windows 11 deaktivieren. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.

Windows 11 legt bei einer Verknüpfung jedes mal ein Pfeil-Symbol über das eigentliche Icon. Dies dient als Hinweis, dass es sich bei dem Icon nur um eine Verknüpfung handelt. Stört Sie dieser Pfeil auf dem Icon, dann deaktivieren Sie ihn doch einfach. Hier erklären wir ihnen wie sie dazu vorgehen müssen.

Verknüpfungs-Pfeil entfernen

Da sich das Icon nicht einfach durch einen Befehl oder eine Einstellung deaktivieren lässt, müssen Sie das eigentliche Bild des Pfeils durch ein anderes Bild ersetzen. Das ganze wird dann mit einem leeren unsichtbaren Bild ersetzt. Also ein Bild das eigentlich keinen Inhalt hat und komplett durchsichtig ist.

Unsichtbares Icon Download

  • Laden Sie das unsichtbare Icon herunter, entpacken es und verschieben es direkt in das Windows Verzeichnis.
  • Drücken Sie jetzt die Windows-Taste, geben regedit ein und starten den Registrierungs-Editor.
  • Navigieren Sie zu folgendem Pfad oder kopieren Sie ihn in das Pfad-Textfeld und bestätigen mit der Enter-Taste.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
  • Dann klicken Sie auf Shell Icons, sollte dieser Schlüssel noch nicht existieren, erstellen Sie ihn wie folgt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Explorer, wählen NEU und dann Schlüssel.
  • Nennen Sie den Schlüssel Shell Icons.
  • Bei Shell Icons klicken Sie jetzt auf der rechten Fensterseite mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich.
  • Dann wählen Sie NEU und Zeichenfolge.
  • Die neue Zeichenfolge nennen Sie 29.
  • Klicken Sie 29 doppelt an und geben unter Wert den Pfad zu ihrem unsichtbaren Icon ein und fügen noch ein Komma und eine null am Ende hinzu.
C:\Windows\unsichtbar.ico,0
  • Jetzt nur noch den Rechner einmal neu starten und der Verknüpfungs-Pfeil wird nicht mehr angezeigt.
windows 10 pfeil bei verknüpfung ausblenden deaktivieren entfernen symbol icon verknüpfungs-pfeil
© Microsoft

Fertige Reg-Datei nutzen

Eine Reg-Datei bietet ihnen den Vorteil, dass alles für Sie automatisch in die Registrierung eingetragen wird. Einfach die Reg-Datei downloaden, entpacken und dann einmalig mit einem doppelklick die *.reg ausführen. Nachdem Sie alle Sicherheitsabfragen bestätigt haben, erfolgt der automatische Eintrag in die Registrierung von Windows 11.

Reg-Datei Download

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 11 finden Sie hier.

Quelle:
Beitragsbildquelle: © Microsoft

2 Kommentare

  1. Wiedermal Erklärungen und Tipps, die weder funtionieren noch einen Nutzen haben, außer das man zum wiederholten Mal seine Zeit geopfert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Informationen zur Datenschutzerklärung.