Windows 11 – Versteckte Ordner/Dateien im Datei-Explorer anzeigen

Wir zeigen ihnen, wie Sie bei Windows 11, versteckte Ordner und Dateien im Datei-Explorer einblenden können.

Im Datei-Explorer wird längst nicht alles angezeigt, was sich auf der Festplatte an Dateien befindet. Es gibt sowohl versteckte Dateien als auch versteckte Ordner. Diese sind nicht ohne Grund versteckt, da es sich dabei meist um Systemdateien handelt. Diese sollten Sie im Normalfall auch nicht ändern oder löschen. Es gibt aber durchaus Situationen, in denen gerade die versteckten Ordner wie der AppData-Ordner benötigt werden. Dies ist zum Beispiel bei der Erstellung von einem Backup für den E-Mail-Client Thunderbird der Fall.

Versteckte Ordner und Dateien anzeigen

  • Starten Sie den Datei-Explorer und klicken oben im Menü auf Anpassen.
  • Wählen Sie jetzt Einblenden und zuletzt Ausgeblendete Elemente aus.

Der Haken vor der Option zeigt an, das Sie aktiviert ist. Jetzt werden alle Dateien, egal ob versteckt oder nicht, im Datei-Explorer angezeigt.

versteckte ordner dateien datei-explorer anzeigen einblenden hidden files folders
© Microsoft

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 11 finden Sie hier.


Beitragsbildquelle: © Microsoft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Informationen zur Datenschutzerklärung.