Firewall – Security Suites Update funktioniert nicht Fehler beheben

Security Suites Update sollten immer durchgeführt werden, da jeden Tag hunderte neuer Viren auf den PC losgelassen werden. Funktioniert das Update nicht mehr, sind sie nicht geschützt.Ein Schutz-Programm sollte immer auf dem neusten Stand sein. Gerade bei sogenannten Security Suites die es von den verschiedensten Herstellern gibt, ist ein Update enorm wichtig.  Diese beinhalten nicht nur die Firewall Funktionen, sondern auch die eines Virenscanners. Setzt hier das Security Suites Update einfach aus, sind direkt beide Funktionen davon betroffen. Um diesen Fehler zu beheben, gibt es verschiedene Möglichkeiten die sie testen können.

windows 10 security suites update funktioniert nicht fehler beheben anleitung

Der Fehler wurde bewusst von IT Tweak fingiert. Quelle: GData

Security Suites Update Fehler-Ursachen

Um den Fehler näher einzugrenzen, sind ein paar Dinge zu überprüfen. Es ist zwar sehr banal, aber überprüfen Sie trotzdem, ob eine Verbindung zum Internet besteht. Als zweites könnte es noch ein Server Fehler sein. Die meisten Anbieter haben auf ihren Internetseiten eine Statusanzeige, ob die Update-Server einwandfrei laufen. Sind die beiden Faktoren überprüft kann es nur am Programm oder an Windows selbst liegen.

Security Suites Update manuell installieren

Nutzen Sie eine Komplettlösung mit integriertem Virenscanner, sollten sie erstmal die neusten Updates manuell installieren. So haben sie Ihren Schutz erstmal wieder hergestellt. Manche Hersteller benutzen keine Dateien die sie herunterladen, sondern sogenannte Update-Tools. Hier die Virensignaturen / Tools zum updaten für die gängigsten Programme.

Antivir Viren-Signaturen download

Avast Viren-Signaturen download

AVG Viren-Signaturen download

Comodo Viren-Signaturen download

GData Viren-Signaturen download (leider nicht verfügbar)

Kaspersky Viren-Signaturen download

Security Suites Update Server ändern

Speziell bei Comodo kann es vorkommen das die Update-Server oftmals nicht funktionieren. Hier empfiehlt sich den voreingestellten Update-Server zu wechseln. Hier finden sie ein paar alternativen.

http://eu1.download.comodo.com
http://eu2.download.comodo.com
http://eu3.download.comodo.com
http://us1.download.comodo.com
http://us2.download.comodo.com

Die Server-Adressen für Updates, können Sie beim Punkt Generelle Einstellungen / Updates / Proxy und Host Einstellungen / erweiterte Einstellungen / Antivirus ändern.

Sicherheits-Hinweis

Diese Anleitung greift in ihr reguläres System ein. Dies kann unter Umständen zu Fehlern oder Datenverlust führen. IT Tweaks übernimmt keine Haftung für eventuell entstandene Schäden am Programm oder Betriebssystem. Wir weisen hier nochmal ausdrücklich darauf hin, dass Anleitungen auch Fehler enthalten könnten. Nutzen Sie die Anleitung, geschieht dies auf eigene Gefahr. Legen Sie zur Sicherheit ein Backup ihrer wichtigen Daten an. Erstellen Sie sicherheitshalber einen Wiederhestellungspunkt in Windows. Wenn es sich um einen Eingriff in die Windows Registrierung handelt, erstellen Sie vorher ein Backup der Registry-Datei.

Fehlerursache Windows Registry

Ein Eintrag in der Windows Registry regelt das Verhalten der Update-Server. Ist dieser Eintrag durch irgendein Programm oder einen Fehler geändert worden, funktioniert das Update nicht mehr. Sie können ihn aber manuell auf die Standart Einstellungen zurück setzen.

windows 10 security suites update funktioniert nicht fehler beheben anleitung

Quelle: Windows 10 registry Screenshot

  • Drücken Sie die Windows-Taste und geben regedit ein.
  • Öffnen sie regedit und navigieren sie zum Pfad HKEY_CURRENT_USER / Software / Microsoft / Windows / CurrentVersion / Internet Settings / Connections
  • Klicken Sie DefaultConnectionSettings doppelt an und kopieren den kompletten Inhalt.
  • Navigieren Sie danach zu HKEY_USERS / Software / Microsoft / Windows / CurrentVersion / Internet Settings / Connections.
  • Klicken Sie DefaultConnectionSettings doppelt an und löschen den Inhalt komplett.
  • Als letztes fügen Sie den bereits kopierten Inhalt hier ein und bestätigen mit OK.
  • Rechner neu starten und testen ob der Fehler behoben ist.

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Hardware finden Sie hier.

Beitragsbildquelle: Windows 10 Screenshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.