Windows 10 – Neue Festplatte formatieren – Anleitungen

Artikel jetzt bewerten

Sie müssen eine neue Festplatte formatieren. Erst danach wird sie im Arbeitsplatz bzw. unter Mein Computer angezeigt. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten.Bekanntlich führen viele Wege nach Rom. Beim formatieren einer nagelneuen Festplatte verhält es sich auch so. Es gibt verschiedene Wege um eine Festplatte in Windows zu formatieren. Manchmal funktioniert aber der eine oder andere Weg nicht und dafür gibt es diese Alternativen. Neue Festplatten sind oft nicht formatiert. Das heisst, dass sie noch kein Dateisystem haben. Der PC kann keine Daten auf die Festplatte ablegen, bis sie ihr ein Dateisystem zugewiesen haben. In Falle von Windows 10 ist das üblicherweise NTFS oder das ältere FAT32.

 

NTFS mit MBR oder GPT

Bei NTFS können sie zusätzlich noch zwischen GPT und MBR auswählen. MBR ist eine alte Variante aus früheren Windows Versionen mit altem EFI-BIOS. Ein aktuelles UEFI-Bios unterstützt das GPT Format. Das UEFI-Bios erkennen sie meist an einer grafischen Oberfläche die sich auch mit der Maus Steuern lässt. Sollten sie sich trotzdem unsicher sein, können sie es im Handbuch ihres Mainboards nachlesen. Sie können durchaus das MBR Format auswählen, es ist aber nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

hdd neue festplatte formatieren

Quelle: Picslia.de

 

Sicherheits-Hinweis

Diese Anleitung greift in ihr reguläres System ein. Dies kann unter Umständen zu Fehlern oder Datenverlust führen. IT Tweaks übernimmt keine Haftung für eventuell entstandene Schäden am Programm oder Betriebssystem. Wir weisen hier nochmal ausdrücklich darauf hin, dass Anleitungen auch Fehler enthalten könnten. Nutzen Sie die Anleitung, geschieht dies auf eigene Gefahr. Legen Sie zur Sicherheit ein Backup ihrer wichtigen Daten an. Erstellen Sie sicherheitshalber einen Wiederhestellungspunkt in Windows. Wenn es sich um einen Eingriff in die Windows Registrierung handelt, erstellen Sie vorher ein Backup der Registry-Datei.

 

Anleitung getestet mit

  • Microsoft Windows Creators Version 1703
  • Microsoft Windows Anniversary Version 1607

 

Neue Festplatte formatieren mit Datenträgerverwaltung

windows 10 datenträger festplatte neu formatieren diskpart datenträgerverwaltung

Quelle: Windows 10 Desktop Screenshot

  • Klicken sie mit der rechten Maustaste auf ihr Windows Symbol und wählen Datenträgerverwaltung aus.
  • Klicken sie jetzt die schwarz umrandete Festplatte (nicht zugeordnet) mit der rechten Maustaste an.
  • Wählen sie Neues einfaches Volumen aus.
  • Möchten sie die Festplatte unterteilen, geben sie die Größe der ersten Partition an, ansonsten klicken sie auf weiter.
  • Jetzt wählen sie die einzelnen Einstellungen für das Format aus.
  • Wenn der Assistent durchgelaufen ist, öffnen sie nochmals das Auswahlmenü mit einem rechtsklick und wählen formatieren.
  • Ist die Formatierung abgeschlossen, wird die Festplatte im gewünschten Format angezeigt.

Neue Festplatte formatieren mit diskpart

windows 10 datenträger festplatte neu formatieren diskpart

Quelle: Windows 10 Desktop Screenshot

  • Drücken sie die Windows-Taste und geben cmd ein.
  • Starten sie die Kommandozeile (cmd.exe) mit der rechten Maustaste als Administrator.
  • Geben sie nacheinander folgende Befehle ein.
diskpart
list disk
  • Wählen sie aus der Liste die Nummer der Festplatte aus, die sie formatieren möchten. Nummer 9 ist hier nur ein Beispiel.
sel disk 9
clean
create partition primary
sel par 1
  • Wählen sie jetzt das gewünschte Format
  • Für NTFS
format fs=ntfs quick

 

Für Fat32

format fs=fat32 quick

 

Neue Festplatte formatieren mit Linux

Auch Linux bietet die Möglichkeit in das Format NTFS zu formatieren. Sollte es in Windows partout nicht funktionieren bleibt nur noch die Linux-Live-DVD als letzte Option übrig. Sie können diese kostenlos herunterladen und mit dem Tool Rufus einen bootfähigen Datenträger erstellen. Ubuntu und Rufus sind kostenlos.

Ubuntu download

Rufus download

  • Laden sie sich eine Live CD herunter
  • Erstellen sie eine Bootfähige DVD oder USB Stick mit Rufus.
  • Starten sie den Rechner mit dem Linux-Live-Datenträger.
  • Wählen sie im Menü die Try Ubuntu aus.
ubuntu linux live dvd usb stick hdd festplatte formatieren gparted auswahl

Quelle: Ubuntu Screenshot

  • Klicken sie oben links auf das Startsymbol von Linux und geben GParted ein.
ubuntu linux live dvd usb stick hdd festplatte formatieren gparted

Quelle: Ubuntu Screenshot

  • Starten sie die GParted Anwendung und wählen dort die nicht zugewiesene Festplatte aus.
  • Mit der rechten Maustaste können sie ein neues Volumen erstellen und dieses danach formatieren.
ubuntu linux live dvd usb stick hdd festplatte formatieren gparted new unallocated

Quelle: Ubuntu Screenshot

  • Haben sie alles eingestellt klicken sie auf das grüne Häkchen um die Aktionen auszuführen.
  • Sind die Aktionen abgeschlossen können sie den Rechner ohne Linux-Live-Datenträger neu starten.
Ubuntu Linux shut down herunterfahren beenden neustart

Quelle: Ubuntu Screenshot

 

Nützliche Links

Diskussionen zum Beitrag im IT Tweak Forum.

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 10 finden Sie hier.

 

Quelle: technet Microsoft, Ubuntu
Artikelbildquelle: Windows 10 Desktop Screenshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.