Windows 11 – Altes Kontextmenü von Win 10 aktivieren/deaktivieren

Wir zeigen ihnen in dieser Anleitung, wie Sie sich das alte Kontextmenü von Windows 10 wieder zurück holen können.

Es ist mal wieder eine reine Geschmackssache, ob ihnen das alte oder das neue Kontextmenü von Windows 11 besser gefällt. Zum Glück gibt es immer noch die Möglichkeit, das alte Kontextmenü von Windows 10 weiterhin in Windows 11 zu nutzen. Wie lange die Umstellung hier noch funktionieren wird, bleibt offen. Wir zeigen ihnen in der Anleitung mehrere Varianten der Umsetzung. Die Anleitung greift in die Registrierung von Windows ein. Beachten Sie dazu bitte die Sicherheitshinweise und legen ein Backup der Registrierung an. Wir bieten auch hier wieder ein Reg-File an, falls Sie keine Lust haben, die Anleitung selbst in die Registrierung von Windows einzutragen.

altes kontextmenü windows 11 aktivieren wiederherstellen nutzen
© Microsoft

Sicherheitshinweis

Diese Anleitung greift in ihr reguläres System ein. Dies kann unter Umständen zu Fehlern oder Datenverlust führen. IT Tweak übernimmt keine Haftung für eventuell entstandene Schäden am Programm, Betriebssystem oder Hardware. Wir weisen hier nochmal ausdrücklich darauf hin, dass Anleitungen auch Fehler enthalten könnten. Nutzen Sie die Anleitung, geschieht dies auf eigene Gefahr. Legen Sie zur Sicherheit ein Backup ihrer wichtigen Daten an. Erstellen Sie sicherheitshalber einen Wiederherstellungspunkt in Windows. Wenn es sich um einen Eingriff in die Windows Registrierung handelt, erstellen Sie vorher ein Backup der Registry-Datei.

Anleitung als Video anschauen

youtube logo

An dieser Stelle wird ihnen ein Video von Youtube angezeigt.

Weitere Hinweise zum Datenschutz und Cookies finden Sie unter: YouTube Datenschutz

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Informationen unter Datenschutz

Altes Kontextmenü aktivieren (cmd)

  • Drücken Sie die Windows-Taste, geben cmd ein und starten die Eingabeaufforderung.
  • Kopieren Sie folgenden Befehl und fügen ihn mit der Tastenkombination STRG + V ein.
  • Jetzt bestätigen Sie den Befehl mit der Enter-Taste und die Änderung wird in die Registrierung eingetragen.
reg.exe add "HKCU\Software\Classes\CLSID\{86ca1aa0-34aa-4e8b-a509-50c905bae2a2}\InprocServer32" /f /ve
  • Starten Sie den Rechner einmal neu.
  • Alternativ können Sie auch den Taskmanager mit der Tastenkombination STRG + Umschalt + ESC öffnen, dann auf Windows-Explorer und unten rechts Neu starten klicken.
altes kontextmenü windows 11 aktivieren wiederherstellen nutzen
© Microsoft

Altes Kontextmenü aktivieren (Registrierungs-Editor)

Dies ist eine weitere Möglichkeit das alte Kontextmenü wiederherzustellen.

  • Drücken Sie die Windows-Taste, geben regedit ein und starten den Registrierungs-Editor.
  • Navigieren Sie zu folgendem Pfad oder kopieren ihn mit der Tastenkombination STRG + V oben in das Pfad-Textfeld und bestätigen mit der Enter-Taste.
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\
  • Klicken Sie den Schlüssel CLSID mit der rechten Maustaste an, wählen Neu und Schlüssel.
  • Diesen nennen Sie dann:
 {86ca1aa0-34aa-4e8b-a509-50c905bae2a2} 
  • Klicken Sie den Schlüssel {86ca1aa0-34aa-4e8b-a509-50c905bae2a2} mit der rechten Maustaste an, wählen Neu und Schlüssel.
  • Diesen nennen Sie dann InprocServer32.
  • Starten Sie den Rechner einmal neu.
  • Alternativ können Sie auch den Taskmanager mit der Tastenkombination STRG + Umschalt + ESC öffnen, dann auf Windows-Explorer und unten rechts Neu starten klicken.
altes kontextmenü windows 11 aktivieren wiederherstellen nutzen

Reg-Datei download

Hier finden Sie die fertige Reg-Datei zum Downloaden. Sie müssen lediglich das Archiv entpacken, die Datei einmalig ausführen und die Sicherheitshinweise bestätigen. Die Eintragung in die Registrierung von Windows 11 wird dann für Sie automatisch vorgenommen.

Reg-Datei Download

Original Windows 11 Kontextmenü wieder herstellen

Möchten Sie das originale Kontextmenü von Windows 11 doch wieder zurück, dann löschen Sie die beiden erstellten Schlüssel in der Registrierung. Im Prinzip die Variante (Registrierungs-Editor) in umgekehrter Reihenfolge (durch löschen der Schlüssel) durchführen.

altes kontextmenü windows 11 aktivieren wiederherstellen nutzen
© Microsoft

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 11 finden Sie hier.


Beitragsbildquelle: © Microsoft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.