Windows 10 – Automatische Suche nach Netzwerkgeräten deaktivieren

Haben Sie keine weiteren Geräte in Ihrem Netzwerk, ist eine automatische Suche nach Netzwerkgeräten überflüssig. Trotzdem sucht Windows 10 immer wieder automatisch nach neuen Geräten. Das kostet Performance und ist in diesem Fall völlig unnötig. Diese Funktion können Sie dann auch einfach abschalten. Wir zeigen Ihnen hier zum einen wie es händisch funktioniert und zum anderen wie es automatisch per Reg-Datei umgesetzt werden kann. Diese brauchen Sie dann nur herunter laden, entpacken und einmalig ausführen.

Sicherheitshinweis

Diese Anleitung greift in ihr reguläres System ein. Dies kann unter Umständen zu Fehlern oder Datenverlust führen. IT Tweak übernimmt keine Haftung für eventuell entstandene Schäden am Programm, Betriebssystem oder Hardware. Wir weisen hier nochmal ausdrücklich darauf hin, dass Anleitungen auch Fehler enthalten könnten. Nutzen Sie die Anleitung, geschieht dies auf eigene Gefahr. Legen Sie zur Sicherheit ein Backup ihrer wichtigen Daten an. Erstellen Sie sicherheitshalber einen Wiederherstellungspunkt in Windows. Wenn es sich um einen Eingriff in die Windows Registrierung handelt, erstellen Sie vorher ein Backup der Registry-Datei.

Automatische Suche nach Netzwerkgeräten in Windows-Einstellungen

Hier haben Sie gleich zwei Möglichkeiten die Änderungen vorzunehmen. Zum einen in den Einstellungen und zum anderen in der Registry von Windows.

  • Drücken Sie die Windows-Taste und klicken dann auf das Zahnrad-Symbol.
  • In den Einstellungen klicken Sie auf Netzwerk- und Internet danach auf Erweiterte Freigabeoptionen ändern.
  • Klicken Sie jetzt auf Netzwerkerkennung ausschalten.

Änderungen per Registry durchführen

  • Drücken Sie die Windows-Taste, tippen regedit ein und öffnen den Registrierungs-Editor.
  • Navigieren Sie zu folgendem Pfad
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\NcdAutoSetup\NetworkSetting

Sie finden dort mehrere Zahlenkolonnen. Jede der Zahlenkolonnen steht für einen Netzwerktyp (Privat/Gast…). Je nachdem welchen Sie aktiviert haben, ändern Sie den Eintrag AutoSetup von 1 auf 0. Wenn Sie die Einstellung für alle Netzwerke vornehmen möchten, dann ändern Sie nacheinander bei alle Zeichenkolonnen die Einträge mit AutoSetup auf 0.

  • Klicken Sie eine Zahlenkolonne an und suchen Sie nach dem Eintrag AutoSetup.
  • Klicken Sie diesen doppelt an und ändern den Wert von 1 auf 0 (Null).
  • Danach starten Sie den PC neu und die Einstellungen sind eingetragen.
windows 10 automatische suche nach netzwerkgeräten abschalten

Zu dieser Anleitung können wir ihnen leider keine fertige Reg-Datei liefern, da sich die Zahlenkolonnen je nach Computer unterscheiden.

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 10 finden Sie hier.


Beitragsbildquelle: Windows 10 Screenshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.