Windows 10 – Transparenz in OLED-Displays Optik umstellen

Farbe der Transparenz in Windows 10 wie bei OLED-Displays anzeigen lassen. So stellen Sie die Transparenz in der Registry ein.

Die Transparenz in Windows 10 zu aktivieren ist schnell erledigt. Das ist aber nicht das einzige, dass Sie mit dieser Einstellung machen können. Die Farbe der Transparenz lässt sich nämlich auch noch anpassen. Dafür gibt es leider in den Einstellungen keine Option, die einfach anklickbar wäre. Hier hilft aber eine kleine Änderung in der Registry von Windows 10.

OLED-Displays Transparenz

Hiermit wird eigentlich die Farbe der Transparenz an einen OLED-Displays angepasst. Diese Monitore haben ein anderes Farbdarstellung als herkömmliche LCD-Monitore. Es funktioniert aber auch mit jedem anderen Monitor. Folgen Sie einfach der unten stehenden Anleitung. Sie haben wieder die Möglichkeit die Änderungen manuell oder mit Hilfe der Reg-Datei auszuführen. Bevor Sie anfangen, beachten Sie bitte den Sicherheits-Hinweis.

Sicherheits-Hinweis

Diese Anleitung greift in ihr reguläres System ein. Dies kann unter Umständen zu Fehlern oder Datenverlust führen. IT Tweak übernimmt keine Haftung für eventuell entstandene Schäden am Programm, Betriebssystem oder Hardware. Wir weisen hier nochmal ausdrücklich darauf hin, dass Anleitungen auch Fehler enthalten könnten. Nutzen Sie die Anleitung, geschieht dies auf eigene Gefahr. Legen Sie zur Sicherheit ein Backup ihrer wichtigen Daten an. Erstellen Sie sicherheitshalber einen Wiederherstellungspunkt in Windows. Wenn es sich um einen Eingriff in die Windows Registrierung handelt, erstellen Sie vorher ein Backup der Registry-Datei.

Automatische Installation mit Reg-Datei

Klicken Sie auf den Link und entpacken den Inhalt des ZIP-Archives. Führen Sie die reg-Datei mit mit einem Doppelklick einmalig aus. Die Änderungen werden automatisch in die Windows-Registry geschrieben.

OLED-Displays reg-Datei download

Manuelle Eingabe in der Registry

  • Drücken Sie die Windows-Taste, geben regedit ein und starten den Registrierungs-Editor.
  • Navigieren Sie zu folgendem Pfad.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste im rechten Fenster auf einen freien Bereich.
  • Wählen Sie Neu -> DWORD-Wert(32-Bit) und nennen es UseOLEDTaskbarTransparency.
  • Klicken Sie UseOLEDTaskbarTransparency doppelt an und tragen bei Wert eine 1 ein.
  • Bestätigen Sie mit OK und starten Sie den Rechner neu, falls die Änderungen noch nicht zu sehen sind.

Nützliche Links

Reg-Datei Download-Archiv mit weiteren nützlichen Tweaks.

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 10 finden Sie hier.


Beitragsbildquelle: © Microsoft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Informationen zur Datenschutzerklärung.