Einzelnen Monitor ausschalten / abschalten – Windows 10 & 11

Einen einzelnen Monitor ausschalten von einem Multi-Monitor-Setup mit 2 oder mehr Bildschirmen in Windows 10 & 11 ohne Zusatz-Software.

Multi-Monitor-Setup Einzelnen Monitor ausschalten
Multi-Monitor-Setup © IT Tweak

Mehrere Monitore zu verwenden, hat durchaus seine Vorteile. Das gilt sowohl für Gamer als auch beim arbeiten. Es bringt aber auch Nachteile, wenn man sich die Stromkosten diesbezüglich anschaut. Zudem wird der zweite oder dritte Monitor bei gewissen Tätigkeiten nicht benötigt. Meist bleiben die Monitore aus Bequemlichkeit aber dann doch alle an, auch wenn nur ein Monitor benötigt wird. Es kann unter Umständen zum einbrennen von Elementen kommen. Um das zu verhindern können Sie bewegte Hintergründe nutzen oder besser doch die nicht benötigten Monitore ausschalten.

Einzelnen Monitor ausschalten auf verschiedene Weise

Es gibt verschiedene Wege, die weiteren Monitore aus zu schalten, wenn diese länger nicht benötigt werden. Sind diese gut zugänglich, können Sie natürlich den Ausschalter am Monitor selbst verwenden. Ist dies nicht der Fall, wird häufig eine Steckerleiste mit separaten Schaltern verwendet. Das sind zum einen wieder mehr kosten für die Steckerleiste. Zum anderen wird diese dann meist unter dem Schreibtisch platziert und ist dann wieder schlecht zugänglich. Dann gibt es noch zusätzliche Apps über die Sie Monitore steuern und ausschalten können.

Problematik Symbole, Apps und Fenster

Alle genannten Wege haben einen großen Nachteil. Die Symbole, Fenster und Desktop-Apps bleiben nicht an Ort und stelle, wenn Sie den Monitor ausschalten und später wieder einschalten. Sobald ein Monitor abgeschaltet ist, landen alle Symbole, Fenster und Desktop-Apps auf ihrem Haupt-Bildschirm. Ist der Monitor wieder eingeschaltet, herrscht erstmal Chaos auf dem Desktop. Es gibt aber eine einfache Lösung, die weder mehr kostet noch einen großen Aufwand hat. Bei der Lösung handelt es sich um Einstellungen, die Sie direkt in Windows selbst tätigen können. Diese werden wir ihnen hier jetzt Vorstellen. Beim einschalten werden bei dieser Variante alle Einstellungen und Positionierungen Wiederhergestellt.

Einzelnen Monitor ausschalten in Windows 10

So schalten Sie einzelne Bildschirme ohne zusätzliche Software direkt in Windows 10 ab und bei Bedarf wieder ein. Die Positionierung von Fenstern, Apps und Symbolen auf dem Bildschirm bleibt erhalten nach dem wieder einschalten.

  • Klicken Sie als erstes mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf ihrem Desktop.
  • Wählen Sie jetzt Anzeigeeinstellungen aus und klicken oben in der Monitor-Platzierung (1, 2…) auf den Monitor den Sie abschalten möchten.
  • Klicken Sie danach auf die Auswahlliste beim Punkt mehrere Bildschirme.
  • Hier wählen Sie jetzt den Punkt Verbindung mit dieser Anzeige trennen und bestätigen mit OK.
  • Info: Dieser Menüpunkt erscheint nicht, wenn Sie den Haupt-Monitor ausgewählt haben.
  • Der gewählte Monitor schaltet sich jetzt in den Standby-Modus.
einzelnen monitor ausschalten einschalten script windows 10 11 bildschirm
© Microsoft

Einzelnen Monitor ausschalten in Windows 11

  • Klicken Sie als erstes mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf ihrem Desktop.
  • Wählen Sie jetzt Anzeigeeinstellungen aus und klicken oben in der Monitor-Platzierung (1, 2…) auf den Monitor den Sie abschalten möchten.
  • Klicken Sie danach auf den Punkt mehrere Bildschirme.
  • Aus der Liste wählen Sie jetzt den Punkt Verbindung mit dieser Anzeige trennen und bestätigen mit OK.
  • Info: Dieser Menüpunkt erscheint nicht, wenn Sie den Haupt-Monitor ausgewählt haben.
  • Der gewählte Monitor schaltet sich jetzt in den Standby-Modus.

Weitere Tipps und Tricks zu Windows 11 finden Sie hier.

Quelle: Microsoft
Beitragsbildquelle: © IT Tweak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Informationen zur Datenschutzerklärung.