Ubiquiti Netzwerk – Einstellungen in UniFi OS erklärt

In diesem Artikel zeigen wir ihnen die Einstellungen in UniFi OS Oberfläche sowie die Bedienung und Funktionen mit Beispielbildern.

Dieser Artikel ist ein weiterer Teil einer ganzen Artikel-Reihe über Netzwerk-Technik mit den Komponenten von Ubiquiti. Diese bauen teilweise auf einander auf. Ein neuer Artikel der Reihe erscheint jede Woche und führt Sie Schritt für Schritt von 0 bis zur fertigen Netzwerk-Konfiguration. Parallel dazu finden Sie etliche der Anleitungen auch als Video in unserem YouTube Chanel. Also gleich hier abonnieren wenn Sie keine Lust haben zu lesen. Alle weiterführenden Artikel zum Thema Netzwerk mit Ubiquiti finden Sie als Link am Ende jedes Artikels.

Einstellungen in UniFi OS

Die Detaillierten Anleitungen zur Einrichtung ihres kompletten Heimnetzwerks folgt in einem der nächsten Artikel. In diesem Beitrag geht es um die Bedienung der Oberfläche, welche Einstellungen es gibt und wo Sie diese finden. Wir starten nachdem Benutzer-Login und gehen der Reihe nach alle wichtigen Punkte durch.

youtube logo

An dieser Stelle wird ihnen ein Video von Youtube angezeigt.

Weitere Hinweise zum Datenschutz und Cookies finden Sie unter: YouTube Datenschutz

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Informationen unter Datenschutz

Startseite – Übersicht

Hier finden Sie nur eine kleine Übersicht wie der Name schon sagt. Einzig und alleine der Speed-Test ist eventuell noch interessant. Hier können Sie direkt einen Leistungs-Check ihrer Internet-Verbindung durchführen.

ubiquiti dream machine einstellungen in unifi os
Übersicht. © Ubiquiti

Karte

Unter diesem Punkt finden Sie eine Grafik, die ihnen sowohl alle Netzwerkgeräte als auch die aktiven angeschlossenen Endgeräte anzeigt. Die Ansicht lässt sich umschalten zwischen Netzwerkgeräten und Endgeräten. Die einzelnen Endgeräte und Netzwerkgeräte lassen sich in der Karte direkt anklicken um Einstellungen vorzunehmen. Dazu klicken Sie auf die Beschriftung der jeweiligen Geräte.

ubiquiti dream machine einstellungen in unifi os
Karte. © Ubiquiti

Geräte

Hier finden Sie die Netzwerkgeräte entweder als Listenansicht oder mit Bildern. Die einzelnen Geräte lassen sich anklicken um Einstellungen vorzunehmen.

ubiquiti dream machine einstellungen in unifi os
Geräte. © Ubiquiti

Endgeräte

Hier das gleiche wie bei Geräte, mit dem Unterschied, dass hier alle aktiven Endgeräte angezeigt werden.

ubiquiti dream machine einstellungen in unifi os
Endgeräte. © Ubiquiti

Statistik

Es erwarten Sie umfangreiche Statistiken die Sie nach belieben Anpassen können. Hier finden Sie sowohl Gesamtstatistiken als auch einzelne zu beliebigen Geräten.

Statistik
Statistik. © Ubiquiti

Einblicke

Einblicke zeigt ihnen welche Endgeräte sich zu ihrem Netzwerk verbunden haben. Dies dient zur Kontrolle und Auffindung potentieller unerwünschter Geräte. Unerwünschte Geräte lassen sich hier direkt sperren. Die Anzeige lässt sich variieren zwischen Tag, Woche Monat und so weiter.

Einblicke
Einblicke. © Ubiquiti

Threat Management

Ein passenderer Name wäre hier wohl Geo-Blocking, denn genau das können Sie hier managen. Es lassen sich umfangreiche Länder-Sperren mit ein paar Klicks einrichten. Diese Blockieren dann sowohl den eingehenden als auch ausgehenden Datenverkehr. Klicken Sie ein Land auf der Karte an und wählen Block. In der Liste sehen Sie dann alle Länder deren Datenverkehr blockiert wird. Hier sehen Sie dann auch, wenn jemand aus einem blockierten Land versucht hat auf ihr Netzwerk zuzugreifen.

Threat Management
Threat Management. © Ubiquiti

Ereignisse, Alarme und Hilfe

Der Punkt Ereignisse zeigt Warnungen Fehler und Allgemeine Informationen zu Clients und Endgeräten an. Alarme zeigt Alarmmeldungen an. Der Punkt Hilfe verbindet Sie direkt mit dem Support von Ubiquiti. Hier können Sie dann auch im Forum der Community fragen stellen oder direkt mit einem Ubiquiti-Support Kontakt aufnehmen.

Einstellungen in UniFi OS

Jetzt kommen wir zum wohl wichtigsten Bereich für die Konfiguration und zwar zur Einrichtung ihres Netzwerks. In den Einstellungen in UniFi OS werden Sie sich am Anfang wohl die meiste Zeit aufhalten. Hier finden Sie Einstellungen zu Netzwerken, Firewall, Diensten, Wartung, Backups und weiteren. Da diese Bereiche sehr komplex sind, haben wir zu den Bereichen eigenständige Artikel verfasst um ihnen so gut und verständlich wie möglich die Einrichtung zu erläutern.

Einstellungen
Einstellungen. © Ubiquiti

Alle Anleitungen zu Netzwerk mit Ubiquiti

In der Artikel-Reihe „Netzwerk“ werden wir ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie ein Professionelles Heimnetzwerk für ein kleines Budget einrichten. Dazu verwenden wir diverse Komponenten von Ubiquiti aus der UniFi-Serie. Hier finden Sie alle weiterführenden Anleitungen zum Thema Netzwerk Technik mit Ubiquiti.

  • – Ubiquiti als Alternative zu FritzBox, Speedport und Co. (LESEN)
  • – UniFi Netzwerkgeräte im Vergleich – Router, Switches, WLAN. (LESEN)
  • – Was ist PoE, passiv, PoE+, IN und OUT? (LESEN)
  • – UniFi OS und dessen Möglichkeiten. (LESEN)
  • – Einstellungen im UniFi OS erklärt. (LESEN)
  • – Dream Machine einrichten. (LESEN)
  • – Doppeltes NAT beim Heim-Netzwerk vermeiden. (LESEN)
  • – FritzBox – Internet-Port durchschleifen und als Modem nutzen. (LESEN)
  • – WLAN LAN VLAN Netzwerk einrichten. (LESEN)
  • – MAC-Adresse anzeigen lassen in Windows und iOS. (LESEN)
  • – Unifi OS Backup und automatisches Backup erstellen. (LESEN)
  • – UniFi OS – Feste IP für Geräte trotz DHCP. (LESEN)
  • – LAN-Ports Dream Machine / Switch einem Netzwerk zuweisen. (LESEN)
  • – Firewall Einstellungen Grundlagen erläutert. (LESEN)
  • – Firewall Grund-Regeln und Gruppen erstellen. (LESEN)
  • – Firewall – Eigene individuelle Regeln erstellen. (LESEN)

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Hardware finden Sie hier.


Beitragsbildquelle: Foto IT Tweak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.