UniFi OS – Feste IP für Geräte trotz DHCP

Nicht immer ist eine automatische Ip-Vergabe Sinnvoll. Wir zeigen ihnen, wie Sie trotz aktiviertem DHCP, Geräten eine Feste IP zuweisen.

Dieser Artikel ist ein weiterer Teil einer ganzen Artikel-Reihe über Netzwerk-Technik mit den Komponenten von Ubiquiti. Diese bauen teilweise auf einander auf. Ein neuer Artikel der Reihe erscheint jede Woche und führt Sie Schritt für Schritt von 0 bis zur fertigen Netzwerk-Konfiguration. Parallel dazu finden Sie etliche der Anleitungen auch als Video in unserem YouTube Chanel. Also gleich hier abonnieren wenn Sie keine Lust haben zu lesen. Alle weiterführenden Artikel zum Thema Netzwerk mit Ubiquiti finden Sie als Link am Ende jedes Artikels.

Die automatische Vergabe von IP-Adressen ist praktisch und bietet einen gewissen Komfort. Gewisse Geräte brauchen aber immer die gleiche IP-Adresse. Das sind zum Beispiel Server wie DLNA und NAS oder Drucker. Diese werden in den Endgeräten mit der IP eingerichtet damit diese erreichbar sind. Wenn sich diese dann ständig ändert durch eine Neuvergabe durch den DHCP Dienst, sind diese dann nicht mehr erreichbar. UniFi OS bietet hier eine nützliche Funktion die trotz DHCP bestimmten Geräten immer die gleiche IP zuweist. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen hier in der Anleitung.

Feste IP Adresse zuweisen

So weisen Sie bei einer Dream Machine in UniFi OS einem Gerät eine feste IP zu, trotz aktiviertem DHCP-Dienst.

  • Melden Sie sich in der UniFi OS Oberfläche mit Ihren Nutzerdaten an.
  • Im Seitenleisten-Menü klicken Sie auf Endgeräte.
  • Klicken Sie jetzt auf das gewünschte Gerät.
  • Es öffnet sich ein weiteres Menü und dort wechseln Sie in den Reiter General.
  • Dann klicken Sie auf Network.
  • Aktivieren Sie den Schieberegler bei Use Fixed IP Address.

Das gleiche können Sie auch in der Übersichtskarte erledigen. Dort heißen die Punkte nur etwas anders. Teilweise wurden hier die deutschen Übersetzungen noch nicht komplett umgesetzt.

  • Klicken Sie jetzt auf das gewünschte Gerät.
  • Es öffnet sich ein weiteres Menü und dort wechseln Sie in den Reiter Konfiguration (Zanhrad-Symbol).
  • Dann klicken Sie auf Netzwerk.
  • Aktivieren Sie den Schieberegler bei Feste IP-Adresse verwenden.
feste ip dhcp dienst unifi os ubiquiti netzwerk technik
Screenshot: UniFi oS © Ubiquiti

Alle Anleitungen zu Netzwerk mit Ubiquiti

In der Artikel-Reihe „Netzwerk“ werden wir ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie ein Professionelles Heimnetzwerk für ein kleines Budget einrichten. Dazu verwenden wir diverse Komponenten von Ubiquiti aus der UniFi-Serie. Hier finden Sie alle weiterführenden Anleitungen zum Thema Netzwerk Technik mit Ubiquiti.

  • – Ubiquiti als Alternative zu FritzBox, Speedport und Co. (LESEN)
  • – UniFi Netzwerkgeräte im Vergleich – Router, Switches, WLAN. (LESEN)
  • – Was ist PoE, passiv, PoE+, IN und OUT? (LESEN)
  • – UniFi OS und dessen Möglichkeiten. (LESEN)
  • – Einstellungen im UniFi OS erklärt. (LESEN)
  • – Dream Machine einrichten. (LESEN)
  • – Doppeltes NAT beim Heim-Netzwerk vermeiden. (LESEN)
  • – FritzBox – Internet-Port durchschleifen und als Modem nutzen. (LESEN)
  • – WLAN LAN VLAN Netzwerk einrichten. (LESEN)
  • – MAC-Adresse anzeigen lassen in Windows und iOS. (LESEN)
  • – Unifi OS Backup und automatisches Backup erstellen. (LESEN)
  • – UniFi OS – Feste IP für Geräte trotz DHCP. (LESEN)
  • – LAN-Ports Dream Machine / Switch einem Netzwerk zuweisen. (LESEN)
  • – Firewall Einstellungen Grundlagen erläutert. (LESEN)
  • – Firewall Grund-Regeln und Gruppen erstellen. (LESEN)
  • – Firewall – Eigene individuelle Regeln erstellen. (LESEN)

Nützliche Links

Weitere Tipps und Tricks zu Hardware finden Sie hier.


Beitragsbildquelle: © Ubiquiti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenschutzerklärung.